Angebote zu "Didaktisches" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Physik als Abenteuer
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Physik als Abenteuer werden die Inhalte der Physik ganz neu präsentiert, größtenteils mit weniger Aufwand als bei herkömmlichen Unterrichtsmethoden. Dabei ist der Lehrer nicht dazu da, den Stoff zu vermitteln; seine Aufgabe besteht vielmehr darin, zwischen Schülern und Wissen zu vermitteln, so Martin Kramers didaktisches Credo. In seinem handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht sind Schülerinnen und Schüler immer gleichberechtigte Partner in einem gemeinsamen Lernprozess.Physik als Abenteuer besteht aus zwei Bänden und richtet sich an Lehrende, Referendare, Lehramtsstudierende sowie an Fortbildner und Fachleiter, die Anregungen für Lernumgebungen suchen und ihren Unterricht mit mehr Wertschätzung und Verantwortung auf Seiten der Schüler gestalten möchten.Band II führt durch Wärmelehre und Mechanik und zeigt die Umsetzung von Großprojekten in der Schule (23 Stunden 56 Minuten Naturphänomene, Dominoday, Schule wird zum Science Center).Band I führt in die Gebiete Akustik, Optik, Elektrizität, Magnetismus und Kernphysik ein, die interaktiv erfahren werden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wärmelehre und Mechanik. .2
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Physik als Abenteuer werden die Inhalte der Physik ganz neu präsentiert, größtenteils mit weniger Aufwand als bei herkömmlichen Unterrichtsmethoden. Dabei ist der Lehrer nicht dazu da, den Stoff zu vermitteln, seine Aufgabe besteht vielmehr darin, zwischen Schülern und Wissen zu vermitteln, so Martin Kramers didaktisches Credo. In seinem handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht sind Schülerinnen und Schüler immer gleichberechtigte Partner in einem gemeinsamen Lernprozess.Physik als Abenteuer besteht aus zwei Bänden und richtet sich an Lehrende, Referendare, Lehramtsstudierende sowie an Fortbildner und Fachleiter, die Anregungen für Lernumgebungen suchen und ihren Unterricht mit mehr Wertschätzung und Verantwortung auf Seiten der Schüler gestalten möchten.Band II führt durch Wärmelehre und Mechanik und zeigt die Umsetzung von Großprojekten in der Schule (23 Stunden 56 Minuten Naturphänomene, Dominoday, Schule wird zum Science Center).Band I führt in die Gebiete Akustik, Optik, Elektrizität, Magnetismus und Kernphysik ein, die interaktiv erfahren werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Physik als Abenteuer. .1
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben wird zur Grundlage des UnterrichtensWie kann die Motivation von Schülerinnen und Schülern im Physikunterricht erhöht und ein nachhaltigeres Verständnis von Physik erreicht werden? Die Lernumgebungen von Martin Kramer in seinem Buch Physik als Abenteuer liefern dazu vielfältige Anregungen.Sein Buch präsentiert die Inhalte der Physik im Unterricht ganz neu. In der Umsetzung erfordert dies größtenteils weniger Aufwand als mit den herkömmlichen Unterrichtsmethoden. Dabei ist der Lehrer nicht dazu da, den Stoff zu vermitteln, seine Aufgabe besteht vielmehr darin, zwischen Schülern und Wissen zu vermitteln, so Martin Kramers didaktisches Credo. In seinem handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht sind Schülerinnen und Schüler immer gleichberechtigte Partner in einem gemeinsamen Lernprozess.Band I führt in die Gebiete Akustik, Optik, Elektrizität, Magnetismus und Kernphysik ein, die interaktiv erfahren werden.Physik als Abenteuer richtet sich an Lehrende, Referendare, Lehramtsstudierende sowie an Fortbildner und Fachleiter, die Anregungen für Lernumgebungen suchen und ihren Unterricht mit mehr Wertschätzung und Verantwortung auf Seiten der Schüler gestalten möchten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Physikalische Problemstellungen und Übungsaufga...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem Vierteljahrhundert kontinuierlicher praktischer Er fahrung im Physikunterricht an verschiedenen Universitäten in den USA und in Österreich hat der Autor in den 7oer Jahren ein neues didaktisches System mit dem Titel "Physik in 7oo Experi menten" vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine komprimi- te Enzyklopädie der Physik in 713 farbigen Kurzfilmen, wobei im begleitenden Buch die wichtigsten Daten der Experimente fest gehalten sind, es aber dem vortragenden Lehrer überlassen bleibt, die Erklärungen auf das Niveau seiner Hörer abzustimmen. Das in deutscher Sprache 1977 erschienene Buch ist mittlerweile ins Eng lische übersetzt worden, und neben den Büchern und Filmen wurde ein computerorientierter Projektor gebaut, der es dem Vortragen den gestattet, durch Eingabe bestimmter Codenummern jedes be liebige Experiment abzuberufen und gewisse interessante Phasen in Zeitlupe oder im Standbild vorzuführen. Inbesondere für die Studierenden mit Physik als Nebenfach hat sich dieses System bewährt. Ein tieferes Eindringen in die physikalischen Zusammenhänge wur de immer schon durch Praktika und die Lösung von Ubungsaufgaben bewerkstelligt. Die vorliegende Aufgabensammlung beinhaltet Rechenbeispiele, die in den "Physikalischen Ubungen für Phar mazeuten" zwischen 1973 und 1982 an der Universität Wien be handelt wurden. Die Ubungsbeispiele lehnen sich an das Buch "Physik in 7oo Experimenten" an und umfassen die Sachgebiete: Mechanik der Massenpunkte und der Festkörper, Mechanik der Flüs sigkeiten und der Gase, Schwingungslehre und Akustik, Tempera- VI tur und Wärme, Elektrizität und Magnetismus, Elektrodynamik, Atom- und Kernphysik, Wellen und geometrische Optik sowie quan tenphysikalische Effekte.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Das Erhaltungsprinzip in der Physik
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie viele Menschen kann die Erde tragen? Wie viele Sklaven waren zum Bau der Pyramiden notwendig? Wie kann ich die Reichweite eines vollgetankten Autos abschätzen? Fragen dieser Art zeigen, dass Kreativität und Ideenreichtum in der Physik im Prozess des Problemlösens, sowie in der Erkenntnisgewinnung allgemein, eine oft unterschätzte Rolle spielen. Im vorliegenden Buch wird von einer wissenschaftstheoretischen und wissenschaftshistorischen Sicht ausgehend das Erhaltungsprinzip als eine fundamentale Idee der Physik vorgestellt, die nicht nur dem pragmatischen Aspekt eines Problemlösewerkzeugs erfüllt, sondern auch als strukturierendes Element im Theoriegeflecht der Physik fungiert. Die Betonung solcher Grundprinzipien birgt hohes didaktisches Potential, das im Physikunterricht nicht ungenutzt bleiben sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Elektronik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
74,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Elektronik und gibt einen Einblick in Anwendungen aus der Praxis. Es überzeugt durch sein didaktisches Konzept, die klaren Strukturen und die praxisnahen Beispiele. In der 7. Auflage wurden die Texte überarbeitet und aktualisiert sowie einige Kapitel durch neue Inhalte ergänzt. So wurden u.a. Abschnitte über die „Simulation elektronischer Schaltungen mit SPICE“ und die besonders im Praxiseinsatz wichtigen „Kleinsteuerungen“ hinzugefügt. 'Es gibt wenige gute Grundlagen für den Elektronikingenieur; dieses Werk sollte man aber in jedem Fall zu seiner Pflichtlektüre machen!' (Elektronik)“  Der Inhalt Grundlagen der Elektrotechnik.- Passive Bauelemente.- Aktive Bauelemente.- Hochfrequenz (HF)-Verstärker.- Bauelemente der Leistungselektronik.- Optoelektronik.- Sensoren.- Analoge integrierte Schaltungen.- Digital-Analog- und Analog-Digital-Wandler.- Elektronische Regler.- Grundlagen der digitalen Schaltungstechnik.- Digitale Bauelemente.- Entwicklung digitaler Schaltungen.- ASIC.- Schnittstellen, Bussysteme und Netze.- Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS).- Spannungsversorgungen.- Lösungen der Übungsaufgaben. Die Zielgruppen Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik und Ingenieure in der Praxis. Die Autoren Ekbert Hering war Rektor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Aalen, lehrte Physik, Informatik und Management und hat sich seit dem Erscheinen des Buches 'Physik für Ingenieure' als Autor erfolgreicher Fach-, Sach- und Lehrbücher einen Namen gemacht. Viele seiner Werke gehören mittlerweile zur Standardliteratur von Ingenieuren und Praktikern im Ingenieurbereich. Der Name Hering steht heute für die Fertigkeit, mit Hilfe eines kompetenten Autorenteams Themengebiete vorbildlich strukturiert und praxisnah aufzuarbeiten. Klaus Bressler war in den vergangenen 30 Jahren in der Entwicklung Funknavigation für die zivile Luftfahrt tätig. Dazu gehörten Planung neuer Systeme, Entwicklung von Analogschaltungen, die Integration der Einzelbaugruppen zu einem funktionierenden System und die technische Betreuung der Produktion. Seit 2005 im Ruhestand, arbeitete er als Berater und bis 2011 an Sonderaufgaben  bei Thales Air Systems. Jürgen Gutekunst, der Berufseinstieg erfolgte 1984 bei SEL in Zuffenhausen im Bereich der Flugzeugnavigation. Seit 1990 leitet er bei der Fa. Gebr. Heller GmbH in Nürtingen die Hardware-Entwicklung, bevor er 1999 die technische Geschäftsleitung bei der Fa. Murrelektronik in Oppenweiler übernommen hat. Seit 2006 ist er bei der Fa. Balluff GmbH  mit dem Auf- und Ausbau des neuen Geschäftsbereiches Networking und Systeme beauftragt und in verschiedenen Arbeitskreisen zum Thema „dezentrale Installationstechnik“ tätig.  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Elektrodynamik
76,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch enthält eine umfassende Einführung in die theoretischen Grundlagen der Elektrodynamik für Studierende der Physik und der Elektrotechnik im Grund-studium. Ein über viele Jahre erprobtes didaktisches Konzept eröffnet dem Leser den schnellen Zugang zur Theorie des Elektromagnetismus. Die Studieninhalte einer Vorlesung zur theoretischen Elektrodynamik sind präzise und umfassend dargestellt, weshalb sich das Buch hervorragend zum Selbststudium oder zur Begleitung neben den Vorlesungen eignet. Anhand zahlreicher Beispiele mit ausführlichen Lösungswegen wird das Thema für den Leser anschaulich und nachvollziehbar dargestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Oberflächenphysik
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Oberflächen von Festkörpern sind heute aus der Grundlagenforschung von Physik, Chemie und Materialwissenschaften nicht mehr wegzudenken und spielen in zahlreichen Anwendungen eine immer bedeutendere Rolle. Das vorliegende Lehrbuch gibt eine Einführung in die moderne experimentelle Oberflächenphysik. Aufgrund langjähriger Lehrerfahrung gelingt es den Autoren, oberflächenspezifische Eigenschaften und Prozesse in leicht verständlicher Form zu erarbeiten und ein mikroskopisches Verständnis der Phänomene an der Oberfläche zu vermitteln. Das Werk besticht durch sein klares, didaktisches Konzept und ist sowohl als begleitende als auch vertiefende Lektüre zur Vorlesung geeignet. Icons am Seitenrand kennzeichnen Vertiefungsthemen, Zusammenfassungen und weiterführende Literaturangaben am Ende der Kapitel.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Elektronik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Elektronik und gibt einen Einblick in Anwendungen aus der Praxis. Es überzeugt durch sein didaktisches Konzept, die klaren Strukturen und die praxisnahen Beispiele. In der 7. Auflage wurden die Texte überarbeitet und aktualisiert sowie einige Kapitel durch neue Inhalte ergänzt. So wurden u.a. Abschnitte über die „Simulation elektronischer Schaltungen mit SPICE“ und die besonders im Praxiseinsatz wichtigen „Kleinsteuerungen“ hinzugefügt. 'Es gibt wenige gute Grundlagen für den Elektronikingenieur; dieses Werk sollte man aber in jedem Fall zu seiner Pflichtlektüre machen!' (Elektronik)“  Der Inhalt Grundlagen der Elektrotechnik.- Passive Bauelemente.- Aktive Bauelemente.- Hochfrequenz (HF)-Verstärker.- Bauelemente der Leistungselektronik.- Optoelektronik.- Sensoren.- Analoge integrierte Schaltungen.- Digital-Analog- und Analog-Digital-Wandler.- Elektronische Regler.- Grundlagen der digitalen Schaltungstechnik.- Digitale Bauelemente.- Entwicklung digitaler Schaltungen.- ASIC.- Schnittstellen, Bussysteme und Netze.- Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS).- Spannungsversorgungen.- Lösungen der Übungsaufgaben. Die Zielgruppen Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik und Ingenieure in der Praxis. Die Autoren Ekbert Hering war Rektor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Aalen, lehrte Physik, Informatik und Management und hat sich seit dem Erscheinen des Buches 'Physik für Ingenieure' als Autor erfolgreicher Fach-, Sach- und Lehrbücher einen Namen gemacht. Viele seiner Werke gehören mittlerweile zur Standardliteratur von Ingenieuren und Praktikern im Ingenieurbereich. Der Name Hering steht heute für die Fertigkeit, mit Hilfe eines kompetenten Autorenteams Themengebiete vorbildlich strukturiert und praxisnah aufzuarbeiten. Klaus Bressler war in den vergangenen 30 Jahren in der Entwicklung Funknavigation für die zivile Luftfahrt tätig. Dazu gehörten Planung neuer Systeme, Entwicklung von Analogschaltungen, die Integration der Einzelbaugruppen zu einem funktionierenden System und die technische Betreuung der Produktion. Seit 2005 im Ruhestand, arbeitete er als Berater und bis 2011 an Sonderaufgaben  bei Thales Air Systems. Jürgen Gutekunst, der Berufseinstieg erfolgte 1984 bei SEL in Zuffenhausen im Bereich der Flugzeugnavigation. Seit 1990 leitet er bei der Fa. Gebr. Heller GmbH in Nürtingen die Hardware-Entwicklung, bevor er 1999 die technische Geschäftsleitung bei der Fa. Murrelektronik in Oppenweiler übernommen hat. Seit 2006 ist er bei der Fa. Balluff GmbH  mit dem Auf- und Ausbau des neuen Geschäftsbereiches Networking und Systeme beauftragt und in verschiedenen Arbeitskreisen zum Thema „dezentrale Installationstechnik“ tätig.  

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot